Jetzt ist es raus: Es gibt seit kurzem gibt es laut "BILD" eine App, die herausfindet, welche Freunde wer dich von der Freundeliste gelöscht hat.

Bisher war dies nicht möglich, aber wenn Du die App "Who Deleted Me On Facebook" (Wer hat mich bei Facebook gelöscht?) installierst wird es funktionieren.
Nach der Installation,einfach bei Facebook anmelden und sofort wird Dir angezeigt, wenn sich in Deiner Freundesliste etwas verändert.

So funktioniert es:

Diese App überprüft regelmäßig im Hintergrund die Freundesliste und gleich sie mit etwaige früheren Versionen ab.
Sollte ein Freund/in verschwinden,schaut die App, ob der jenige noch bei Facebook aktiv ist oder seinen Account deaktiviert hat.

Hier könnt Ihr die App downloaden:

Übrigens: Bis jetzt gab es bereits mehrere dieser angeblichen Apps - dahinter steckten aber in der Regel Betrüger, die dadurch nur Ihre Schadsoftware verbreiten wollten.

Wenn sich Helene Fischer, die erfolgreichste deutsche Sängerin unserer Zeit, und das renommierte Royal Philharmonic Orchestra in den Abbey Road Studios in London treffen, um ein Album mit den 35 beliebtesten Weihnachtsliedern der Welt aufzunehmen, kann man zweifelsohne davon ausgehen, dass da etwas Wundervolles entsteht. Mit dieser ganz besonderen Song-Sammlung, die pünktlich zum Weihnachtsfest erscheinen wird, macht Helene Fischer sich selbst und ihrem Publikum ein ganz besonderes Geschenk.

Mit leuchtenden Augen werden die Zuhörer der beliebten Entertainerin auf ihrem wahrlich bezaubernden Spaziergang durch ihre ganz persönliche Winterwunderwelt folgen. In enger Zusammenarbeit mit Star-Produzent Alex Christensen (Paul Anka, Tom Jones) ist ein festlich-weihnachtlicher Sound der Extraklasse entstanden. „Ich fand es extrem spannend, mit Alex zusammen zu arbeiten“, so Helene. „Einem Produzenten, der schon vorher große und Grammy-nominierte Orchester-Produktionen mit Paul Anka oder Michael Bolton gemacht hat.“

Mit viel Liebe zum Detail spannen Helene Fischer und das Royal Philharmonic Orchestra den stilistischen Bogen von fröhlich swingenden Neu-Interpretationen beliebter internationaler Christmas-Songs über einige wunderbare Duette bis hin zu opulent arrangierten Klassikern wie „Stille Nacht“, „Ave Maria“ und dem auf Deutsch und Latein dargebotenen „Adeste Fideles“.

Eine völlig neue Facette zeigt Helene Fischer mit großartigen Big Band-Versionen amerikanischer Christmas-Songs wie „Let It Snow“ oder „Winter Wonderland“. Fantastischen Duett-Partnern wie den Legenden Frank Sinatra („Have Yourself A Merry Little Christmas“) oder Bing Crosby („White Christmas“), aber auch Ricky Martin („Last Christmas“), Plácido Domingo („What Child Is This“) oder Xavier Naidoo („Vom Himmel hoch, da komm‘ ich her“) verdanken wir absolute Höhepunkte und Gänsehaut-Momente. „Es war immer ein Traum für mich, einmal mit Xavier zu arbeiten“, berichtet Helene. „Für mich ist er der Sänger mit der schönsten Stimme Deutschlands. Und obwohl sie natürlich längst verstorben sind, ist es ein unfassbares Glück, mit Legenden wie Bing Crosby und Frank Sinatra zu singen.“ Insgesamt umfasst die einzigartige Song-Sammlung 18 deutsche und 17 englische Songs.

Für die Aufnahmen zum Weihnachtsalbum hat Produzent Alex Christensen ein hochrangiges Ensemble der weltweit renommiertesten Musiker zusammengestellt: angefangen beim Star-Dirigenten Paul Bateman (Andrew Lloyd Webber, Sarah Brightman) und Richard Balcombe (Sir Cliff Richard, „Phantom Of The Opera“, „Cats“) bis hin zu namhaften Arrangeuren wie Cliff Masterson (Lionel Richie, Kylie Minogue, Oasis), Chris Walden (Barbra Streisand, Neil Young, Michael Bublé) oder Steve Sidwell (Ex-Wham!-Bandmitglied und Arrangeur/ Komponist). Helene Fischer ist es zweifelsohne gelungen, ein zweisprachiges Album von internationalem Format zu erschaffen. „Ich wollte all diese schönen Weihnachtslieder einmal selbst singen und es ist großartig, mein eigenes Weihnachtsalbum zu haben. Ich kann nur hoffen, dass meine Fans die Musik ganz genauso genießen und ich ihnen eine schöne Weihnachtszeit bescheren kann!“

  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • Veröffentlichungstermin: 13. November 2015

Hier können die Doppel-CD bestellen.

Foto: jpc
Quelle: amazon


Quelle: amazon

Es war soweit: Am 31.10.2015 luden die Veranstalter zur "Halloween Horror Night" auf der Höhenburg Burg Stargard ein.
Dort trafen Sie dämonisch, monsterartige Kreaturen, wie Vampire, Zombies, Hexen, Clown und weitere schaurige Wesen und machten die alten Gemäuer der Burg unsicher.
Ab 16.00 Uhr pilgerten rund 1.000 Besucher zu diesem Event.Dort erwartete den Besuchern ein vielfältiges Angebot, wie ein Grusellabyrinth am Eingang, sowie kleine Monster beim Kinderprogramm.
Gegen 20.00 Uhr eröffnete die Ruine vom Krummen Haus mit einem Tanz der Stargarder Edelleute.
Die hiesige Menschenmenge feiert ausgiebig bis zum Morgengrauen gefeiert.

Laut der Aussage der Veranstalter wird es eine weiteres Event vom Familien- und Kinderfest geben.

Hier ein kleiner Einblick von dem Event:

 

 
Halloween Horror Night 31.10.2015

SCHAURIG SCHÖN WAR ES ZU HALLOWEEN AUF DER BURG STARGARD! HIER NOCH EIN PAAR BEWEGTE BILDER VOM EVENT...WOLLT IHR BEI DER NÄCHSTEN "HORROR NIGHT" AUCH ALS DARSTELLER MITWIRKEN?DANN LIKT UND TEILT FLEIßIG DAS VIDEO UND MARKIERT EURE FREUNDE DIE IHR MITNEHMT.UNTER ALLEN TEILNEHMERN VERLOSEN WIR MEHRERE DARSTELLERPLÄTZE...

Posted by Halloween Horror Night on Sonntag, 29. November 2015

Das Computerspiel „Minecraft“ lässt die Herzen der jungen Spielergeneration hochschlagen. Ein virtueller Legobaukasten, welcher kürzlich von Softwaregigang „Microsoft“ aufgekauft wurde, sorgt immer wieder für Furore im Netz. Dieses Bauwerk ist auf jeden Fall einzigartig.

Ein sehr engagierter Spieler mit dem Nickname „propank“ hat den beliebten Trunkenbolt „Bender“ aus der Fernsehserie Futurama nachgebaut. Der Charakter ist 250 Blöcke hoch und besteht aus exakt 50.635 Blöcken. Insgesamt hat propank nach eigenen Angaben 24 Stunden für das Fertigstellen des Minecraft-Projekts gebraucht. Natürlich dürfen die Zigarre und das Bier in seiner Hand nicht fehlen.

 

Bei Interesse, kann man sich den ganzen Prozess im Zeitraffer-Video anschauen. Das erstellen von Minecraft Monumenten und sie im Nachgang online zu platzieren ist ein großer Trend in der Spielergemeinde.

Quelle:youtube.com

In Norddeutschlands größtem Shopping-Center startet am 29. August das Sommerfestival 2015 – und das sollte wirklich niemand verpassen! dodenhof und radio ffn holen mit Bibis Beauty Palace, Cassandra Steen, Stereolove und vielen anderen die Stars in den Norden.

Ab 12 Uhr geht’s auf der großen Sommerbühne auf dem Vorplatz der ModeWelt los – im Stundentakt werden in Posthausen die Künstler, Bands und Solomusiker erwartet. Mit Bianca Heinecke, besser bekannt als „Bibi“, kommt Deutschlands erfolgreichste Youtuberin zu dodenhof. Details zu ihrem Erfolg, aus ihrem Leben und natürlich die neusten Beautytipps hat sie dann für ihre Fans im Gepäck.

Alle Details zum Sommerfestival 2015 unter dodenhof.de

Fünf Jahre nach dem Loveparade-Unglück in Duisburg soll der "Zug der Liebe" wieder durch Berlin ziehen. Die Veranstalter beteuern, es soll sich nicht um eine Spaßveranstaltung handeln, sondern den Demogedanken der ersten Loveparades aufgreifen.

Zwar nicht "Friede, Freude, Eierkuchen", wie damals bei Dr. Motte in Berlin aber es soll einen ernsthafte Message zum Ausdruck gebracht werden. Am Samstag, den 25. Juli, wollen rund 15.000 Menschen zu wummernden Electrobeats durch den Berliner Osten ziehen. Und das genau einen Tag nach dem Jahrestag des Loveparade-Unglücks in Duisburg mit 21 Toten. Laut Veranstalter könnten es auch doppelt so viele Gäste werden, auf Facebook wird in Kürze die 30.000er Marke geknackt.

Beim Zug der Liebe stehen nicht Feierei und extreme Party im Mittelpunkt sondern klassische Berliner Themen, wie Anti-Pegida, Pro-Flüchtlinge oder auch der Protest gegen TTIP, der Freihandelszone zwischen der Europäischen Union und den USA. Die Demo-Parade wird sich am Samstag  ab 15 Uhr am Petersburger Platz in Berlin-Friedrichshain in Bewegung setzten und hinter oder neben 15 Musik-Wagen durch die Stadtteile Prenzlauer Berg, Mitte und Kreuzberg bis nach Treptow ziehen.
Infos im Netz

"Der Zug der Liebe ist als Demonstration angemeldet", sagte Polizeisprecher Stefan Redlich der rbb-Abendschau am Mittwoch. "Wir können noch nicht sagen, wie viele Menschen wirklich kommen, aber wir gehen im Wesentlichen von einem Happening-Charakter aus." Sicherheitsbedenken für eine derartige Technoparade haben die Veranstalter nicht. "Wir haben die Strecke auf Anraten der Polizei mehrmals abgeändert und wissen um die Knackpunkte der Strecke", sagte Hohmann. "Zum Beispiel werden wir beim Überschreiten der Schillingbrücke die Musik ausschalten, so dass die Teilnehmer nicht mehr tanzen und die Brücke eventuell in Schwingung versetzen könnten.

Am Samstag, dem 11. Juli 2015, ist es wieder soweit, wir können den NB-Flohmarkt in der Neubrandenburger Innenstadt begrüßen. Zahlreiche Flohmarkthändler laden in der Zeit von 10 – 17 Uhr in die Turmstraße zum Stöbern und Verweilen ein. Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und entdecken Sie alte Schätze. Mit geschicktem Handeln und Feilschen können Sie so manches Schnäppchen ergattern. Mit den vielfältigen Imbissangeboten der Innenstadt sind Sie mit kleineren und größeren Stärkungen versorgt. Gönnen Sie sich und Ihrer Familie einen Tagesausflug der besonderen Art.

(T:/F: canvass)

Wenn sich die erfolgreichste Schlagerformation der Schweiz mit einem neuen Album zurückmeldet, kann man sich auf ein musikalisches Feuerwerk gefasst machen. „Küsse wie Feuer“ singen die Calimeros und Sie können diese, sowie viele weitere Musikstücke in einem fast zweistündigem Konzerterlebnis, am Sonntag, dem 21. Juni 2015, um 17 Uhr im HKB Neubrandenburg erleben. Und tatsächlich klang das Trio selten ausgelassener, leidenschaftlicher und feuriger! Gleichwohl bleiben die Calimeros auch nach über 35 Jahren im Geschäft, sich und ihren Wurzeln treu: Es geht ihnen nach wie vor um Lieder, mit denen sich jedermann identifizieren kann, die schnörkellos und ehrlich sind, die einen wie echte Ohrwürmer begleiten und dabei den Alltag versüßen.

Die Band um Roland Eberhart ist stolz, die insgesamt 15 Songs des neuen Albums bis auf wenige Ausnahmen wieder einmal komplett selbst komponiert und getextet zu haben. Über die Band: Die im Jahr 1976 in Uetendorf gegründete Band um Roland Eberhart, seit 1999 ein Trio, zu dem auch Stefan Ruchti und Andy Rynert gehören, hat seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Sommerwind“ im Jahr 1983 rund 30 Alben veröffentlicht und ist mit 12 Goldenen Schallplatten und 5 Platinauszeichnungen, längst zu einer Institution der Schlagerwelt avanciert: Keine Gruppe aus der Schweiz war auch nur annähernd so erfolgreich wie die Calimeros, die aufgrund ihrer Langlebigkeit auch als „Schweizer Flippers“ bezeichnet werden.

Bekannt für zeitlose Hits, wie „Du bist wie die Sterne so schön“ haben die Calimeros in allen großen TV Shows (z.B. „Musikantenstadl“, „Immer wieder sonntags“ und „Melodien der Berge“) geglänzt und bis dato knapp 1 Million Alben verkauft. Herr Roland Eberhart der fast alle Songs selbst komponiert und textet, schreibt und komponiert ebenso für Gruppen wie Die Grubertaler, das Alpentrio Tirol, Britta & Dirk sowie für Die Amigos.

Verkaufsstellen: VVK: Ticket-Service Neubrandenburg (Marktplatz 1), Nordkurier- Servicepunkt (Medienhaus, Friedrich-Engels-Ring 29) oder Nordkurier- Ticketservice unter 0800 4575 033 (Anruf kostenfrei).

(T/F: canvass)

Jeder hat auf dieses Event gewartet: Airbeat-One Dance Festival auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe.
Es ist nicht mehr lang hin (16. bis 19. Juli 2015), dann findet das größte Event in der 14. Ausgabe im Norden der Bundesrepublik statt.
Das Line Up des Festivals steht nun komplett fest. Es wird drei Tage lang über 120 Acts  auf vier großen Bühnen geben. Im Mainstage wird "Who's Who" aus der EDM-Szene die Menschenmenge so richtig einheizen. Weiterhin sind noch als Headliner mit dabei Afrojack, Alesso, Armin van Buuren, Axwell & Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Fedde Le Grand, Martin Garrix, Nicky Romero, Steve Aok und Zedd.

 Aber auch die anderen Areas bieten in diesem Jahr ein spektakuläres Line Up. Im Maincircus, der Floor für alle Fans der härteren Styles sind Frontliner, Zatox, Korsakoff, Coone und Brennan Heart mit dabei. Der Terminal wird in diesem Jahr vergrößert und bietet mitunter anderem Robin Schulz, Oliver Heldens, Lexy & K-Paul, Wankelmut, Lexer sowie Watermät Deep- Techhouse vom Feinsten.

Auf der Second Stage, dem zweiten Open-Air Floor wird es in diesem Jahr wieder progressive trancig werden. Hier gibt es wieder atemraubende Dekorationen und Projektionen zu bestaunen. Nach dem die Airbeat-One im letzten Jahr mit 20.000 Gästen erstmals ausverkauft war, wurde für dieses Jahr das Kontigent an Tickets erhöht. Getreu den Vorbildern wie dem Ultra Music Festival, Tomorrowlandoder dem EDC wird auch 2015 wieder verstärkt auf das Bühnendesign wert gelegt. Die Mainstage war 2014 schon riesig, wird in diesem Jahr aber nochmals verdoppelt, und hat damit mehr Platz für spektakuläre Licht-, Laser-, Pyro- und LED-Effekte. Die Gäste erwartet eine Show die es so in Deutschland noch nicht gab,inklusive dem überragenden Höhenfeuerwerk Samstagnacht. Auch die anderen drei Floors werden technisch aufgerüstet, mehr Sound, Deko und Effekte und vor allem mehr Platz.

Erstmals werden alle Bühnen komplett an allen Festivaltagen ab Donnerstagabend offen sein und an allen Tagen hochkarätige Acts präsentieren

Das komplette Line Up

// MAINSTAGE
Afrojack, Alesso, Armin van Buuren, Axwell & Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Fedde Le Grand, Martin Garrix, Nicky Romero, Steve Aoki, Zedd, Borgeous, Danny Avila, Deniz Koyu, Dimitri Vangelis & Wyman, Jewelz & Sparks, Kaaze, Lucas & Steve, Makj, Merzo, Moguai, Noize Generation, Ostblockschlampen, Otto Knows, Thomas Gold, Tujamo, Twoloud, Bankewitz, Patric la Funk, Volt & State

// MAINCIRCUS
Atmozfears, Audio-freq, Bass Modulators, Brennan Heart, Code Black, Coone, Cyber, Da Tweekaz, Deetox, Dark Pact, Frequencerz, Frontliner, Korsakoff, Neophyte, Psyko Punkz, Technoboy, The Prophet, Stephanie, Wildstylez, Zatox, Creek, Marten Bale, Slideout, Zodiac Riserz, hosted by MC Da Syndrome & MC Villain 

// TERMINAL
Robin Schulz, Oliver Heldens, Lexy & K-Paul, Aka Aka feat. Thalstroem live, A.N.A.L., Andrew Bennett, Bebetta, Danny Avila presents More, Drauf & Dran, Felix Jaehn, Format:B, Glanz & Ledwa, Gestört aber Geil, Hanne & Lore, Hochanstaendig, Holgi Star, Lexer, Nico Pusch, Oliver Schories, Rich vom Dorf, Sascha Braemer, Stefan Biniak, Soundplayerzz, Thomas Lizzara, Twopack, Wankelmut, Watermät, Zwette

// 2ND STAGE Astrix, Captain Hook, Liquid Soul, Bubble, Morten Granau, X- Noize, Phaxe, Coming Soon, Major 7, Time in Mo-tion, Ritmo, Interactive Noise, Audiomatic, Alter Nature, Mindwave, Fire Starter, DZP, Eco & Au.ge, Dottex, Dani Saki, Si-Moon, Monod, Synsoniq, Connexx, Cubixx, Anneli, Benzoo, Iovan, Feix, Arnox, Marcello Di, Soultool, Open Source, Johan, Matzen, Silence, KleySky, Schrittmacher, Syncron

Anreisen kann man mit dem Auto, dem Zug (Busshuttle vom Bahnhof Neustadt-Glewe bis zum Festivalgelände) oder ganz bequem mit einer der Bustouren (Feierreisen, Hardtours). Direkt neben dem Festivalgelände befindet sich das Camping-Areal mit Sanitäreinrichtungen. Im Ort gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie mit dem Neustädter See einen großen Badesee. Das Festivalticket gibt es in Vorverkaufsstufe 5 für 89,- zzgl. VK-Gebühr. Die Vorverkaufsstufen 1-4 sind schon restlos ausverkauft. Alle Informationen sowie das komplette Line-up, Tickets für das gesamte Wochenende findet man auf: www.airbeat-one.de


Text: airbeat-one.de

Freitag, 29 Mai 2015 22:22

FRISCHE SMOOTHIES FÜR ZWISCHENDURCH

Der Sommer kommt und mit ihm die heißen Temperaturen. Wer in der Sonne sitzt und das Wetter genießt, braucht früher oder später eine Abkühlung. Besonders gesund und perfekt für die heißen Tage geeignet sind Smoothies.

Der Name „Smoothie“ heißt soviel wie „fein“ und „cremig“. Mit diesen Adjektiven verbindet man sofort Sahne, doch die ist in der Urform des amerikanischen Erfrischungsgetränkes nicht enthalten. Für einen Smoothie sollten ausschließlich Früchte und Gemüse genutzt werden. Im Gegensatz zu Fruchtsäften, verarbeitet man für das Getränk die gesamte Frucht und nutzt Fruchtpüree oder -mark als Basis. Wer einen Mixer sein Eigen nennen darf, kann die Vitaminbomben auch sehr schnell und unkompliziert zu Hause zubereiten. Gemixt werden darf alles, was der Obstkorb her gibt.

Als Grundzutat eigenen sich Äpfel aufgrund ihres hohen Wasseranteils sehr gut. Bananen sorgen für die weich-cremige Konsistenz. Hierbei solltest du bedenken, dass Bananen einen hohen Zuckeranteil haben und daher nur in Maßen eingesetzt werden sollten. Sonst wird deine Erfrischung schnell zur kompletten Mahlzeit. Außerdem gut geeignet sind tiefgefrorene Beeren, wie Himbeeren oder Brombeeren, die deinem Smoothie durch ihre saure Note den besonderen Kick verleihen.
Die Mischung macht‘s!

Wer süße und saure Aromen kombiniert, erhält ein ausgewogenes und frisches Endprodukt. Durch die Zugabe von Samen oder Nüssen kann der Körper fettlösliche Vitamine wie Vitamin A und Vitamin E besser aufnehmen.

Eine tolle Alternative zu Frucht-
Smoothies sind „Grüne Smoothies“, die zu 100 % aus Kräutern, Wasser, Blattgemüse und Früchten bestehen. Beigefügt werden kann auch grüner Tee, der die Fettverbrennung ankurbelt. Auch hier lautet die Devise: Probieren geht über studieren! Nicht jeder mag Sellerie und Spinat in seinem Smoothie. Empfehlenswert ist diese Variante aufgrund ihrer reduzierten Kalorienanzahl und dem niedrigen Zuckeranteil auf jeden Fall. Außerdem stecken in grünen Smoothies viele Vitamine und Vitalstoffe.

Bei der Verwendung von Garten- oder Wildkräutern muss aber darauf geachtet werden, dass nur der Teil der Pflanzen in den Mixer kommt, der genießbar und ungiftig ist.

Smoothies sollten nicht zum Hauptnahrungsmittel werden. Aufgrund ihrer hohen Fruchtsäure reizen sie bei übermäßigem Genuss Zähne und Zahnfleisch.

 

(T: MF, F: gänseblümchen/ pixelio.de)

Seite 2 von 12