×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 948

Lässig sitzt sie am geöffneten Fenster, die langen Beinen vollkommen hüllenlos, der knackige Po nur von einem knappen Slip bedeckt. Offensichtlich wollte sie da jemanden an die frische Luft lassen - und zwar die kleine, schwarze Fledermaus auf ihrem Allerwertesten! Aber welche prominente Lady hat so viel Batgirl in sich, dass sie sich dieses bekannte Batman-Logo gar in die Haut stechen ließ?

Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Anna ist es, die so ihr zweites Tattoo präsentiert. Passend zur schwarzweißen Inszenierung ihres neuen Körperschmucks kommentierte sie das Bild auf Facebook: "The dark (k)night". Erst im April hatte sich die hübsche 18-Jährige das erste Tattoo zugelegt und dabei offensichtlich Blut geleckt. Auch da zeigte sie schon eine besondere Vorliebe für bekannte Symbole und ließ sich das Peace-Zeichen in den linken Unterarm stechen.

Ob demnächst noch weitere Symbole hinzukommen? Eines scheint spätestens mit der Fledermaus an ihrem Popöchen wohl für viele klar zu sein: Anna ist in Sachen Style einfach eine Überfliegerin.

 

Foto: Facebook/Anna Topmodel 2014

Am 28. September 2014 treffen sie endlich aufeinander. Die bekanntesten Zeichentrickfamilien, die das Fensehen zu bieten hat, stehen sich plötzlich in einem einstündigen Special gegenüber. Fans der beiden Serien dürfte bereits klar sein, von wem die Rede sein dürfte. Die Simpsons und Family Guy sind natürlich gemeint. In der Episode „The Simpsons Guy" verschlägt es die Griffins aus Family Guy nach Springfield, wo sie auf die Simpsons treffen. Ein Trailler zeigt einen fünf minütigen Trailler dieser hitverdächtigen Episode.

 

Foto: Youtube.com

Fragte man sich gerade noch, ob Rocco Stark (28) und Kim Gloss (21) sich wieder aneinander annähern, nimmt Kim allen Gerüchten direkt den Wind aus den Segeln und beteuert, dass sie von Männern erst einmal nichts mehr wissen möchte.

"Ich habe die Schnauze voll von Männern", stellt Kim in einem Interview mit Bravo klar. Sie genießt derzeit das Leben ganz unbeschwert mit ihrem kleinen Töchterchen Amelia (1) und lieben Freunden an ihrer Seite. So erzählt sie weiter: "Ich genieße gerade einfach den Sommer - als Single! So hat man doch ein Problem weniger." Männer können der DSDS-Vierten aus dem Jahr 2010 zurzeit einfach gestohlen bleiben. "Man kann natürlich nicht alle über einen Kamm scheren. Aber die meisten Typen sind einfach Draufgänger und Egoisten. So was kann ich absolut nicht leiden", findet die 21-Jährige.

Dass ihr irgendwann die ganz große Liebe über den Weg läuft, daran glaubt Kim noch immer. Doch man muss ja nichts überstürzten, so geht Kim es langsam an: "Ich schaue einfach, was passiert."

 

Foto: instagram/kim_glossofficial

Mit viel Ausdauer und einem eisernen Willen hat The Biggest Loser-Zweitplatzierte Nicole Handwerker es geschafft: Sie hat über 40 Kilo abgenommen und ist auch nach dem Ende der Abspeck-Show nicht in die Jojo-Falle getappt. Mit dem neuen Traumbody und der zufriedenen Ausstrahlung müsste die Blondine von Männern doch nur so umschwärmt werden wie das Licht von Motten. Aber noch sollte es mit der Liebe nicht klappen und auch auf freundschaftlicher Ebene hat ihre Abnehmkur nicht nur positive Effekte - ganz im Gegenteil sogar! Warum dem so ist, verriet sie nun gegenüber PartyDANCER.biz.

Weil sie so viel Zeit in ihr Sportprogramm investiert, bleibt die Pflege ihrer sozialen Kontakte einfach schnell auf der Strecke, so Nicole. Immerhin trainiert sie jeden Tag und das manchmal sogar über sechs Stunden. Das könne einfach nicht jeder nachvollziehen. "Mein soziales Umfeld leidet schon darunter. Ich hab so wenig Zeit und ich hab' auch total viele Menschen dadurch schon verloren, weil die einfach kein Verständnis dafür hatten, dass ich mich so in den Sport reinhänge." Schade! Eigentlich wollte Nicole doch nur Pfunde verlieren - und nicht ihre Freunde.



Foto: Promiflash

"Juhuuu!" - "Hey Terry, was machst du denn hier?" - "Alter!" - "Ich bin doch jetzt auch neugewählte Abgeordnete." - "Was? Geil!". Was sich so anhört, wie ein Mitschnitt aus einer Konversation von Jugendlichen aus der S-Bahn, ist tatsächlich so über den offiziellen Stream der Grünen im Internet veröffentlicht worden.

 

Mit dem Titel "Terry, Jan und Ska berichten aus ihrer ersten Parlamentswoche" dürften die drei Protagonisten aus dem Video unrühmliche Aufmerksamkreit im Netz erlangen. Schon nach den ersten Sekunden stellt sich bei den meisten Zuschauern auf Youtube ein Gefühl des "Fremdcharmes" ein. Seht selbst.

 

Quelle: youtube.com

Irgendwie waren wir alle schonmal in einem schäbigen Club, haben dort vielleicht einen Drink zu uns genommen und uns über die "großartigen" Tanzeinlagen der anderen Gäste ausgelassen. In dem folgenden Videoclip aus dem UK wurde allerdings alles, was nur belächelt werden kann mit Stolz in einem "Promovideo" verpackt und online gestellt.

 

Dieses Video zeigt wirklich alle Facetten der Peinlichkeit, die einem im Nachtleben begegnen können. Ob der schwitzende, übergewichtige Proll an der Bar, die über alle Maßen betrunkene Ü30 Mutti, der offensichtlich bis an die Oberkante zugekokste Raver oder ein Teenager der ohne Scharm blank zieht. So sollte man seinen Club - oder seine Partyreihe nicht bewerben.

 

Quelle: youtube.com

Es war vor einigen Monaten DER Mega-Schock für die GZSZ-Fans: Nach 13 Jahren verabschiedete sich Felix von Jascheroff (31) alias John Bachmann aus der Erfolgsserie, um neue Projekte in Angriff zu nehmen und sich seiner Familie zu widmen. Seitdem ist es recht ruhig um den Schauspieler geworden. Zeit, mal nachzufragen, wie es Felix nach GZSZ so geht.

Während der Schauspieler für die Fans ein riesiges Loch in der Serie hinterlassen hat, genießt Felix vor allem die wiedergewonnene Zeit, die er nun mit seinen Liebsten verbringen kann. "Endlich, nach 13 Jahren muss es auch sein, dass man ein bisschen Ruhe hat", freut er sich im Gespräch mit Promiflash. Aber gänzlich auf der faulen Haut zu liegen, kommt für ihn auch nicht infrage. "Momentan bereite ich mich einfach vor auf Film, Fernsehen, Moderation und ich mache auch momentan viel Musik. Die Arbeit geht nicht aus." Was die Fans natürlich am meisten interessiert: Wird man Felix bald wieder im TV zu sehen bekommen? "Es sind schöne Sachen im Aufbau für verschiedene Sender, von daher kann ich nicht allzu viel erzählen. Aber es wird sehr rasant, es wird spannend und aufregend." Klingt ganz so, als habe Felix für seine Fans noch so einiges in petto.

Das Interview mit dem Schauspieler könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

 

  

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com
Quelle: promiflash.de

%AM, %01. %462 %2014 %10:%Jul

Kinotipp!: Drachenzähmen leicht gemacht 2

Bereits im erfolgreichen ersten Teil von Drachenzähmen leicht gemacht lieh Daniel Axt bekannt aus „Rock It“ dem temperamentvollen Wikingerjungen Hicks seine Stimme. Hicks wird im neuen Abenteuer von Dreamworks als Held von Berk gefeiert, da er endlich für Frieden zwischen den Drachen und den Bewohnern des Dorfes gesorgt hat. Aber es warten bereits neue Überraschungen und Gefahren auf die Inselbewohner und so muss sich Hicks mit seinem treuen Gefährten, dem Nachtschatten Ohnezahn auch dieses Mal wieder beweisen.

Zum Glück ist Hicks nicht alleine, seine Freundin Astrid holt ihn mit ihrem unwiderstehlichen Charme gerne auf den Boden der Tatsachen zurück. Diesen versprüht auch die erfolgreiche, junge Schauspielerin und diesjährige Gewinnerin einer Goldenen Kamera in der Kategorie „Beste Nachwuchsschauspielerin“ Emilia Schüle, die der selbstbewussten Drachenreiterin erneut ihre Stimme leiht. Hicks trifft, ohne es zu wissen, auf seine Mutter Valka, die sie für tot hielten. Die Stimme der außergewöhnlichen Frau, die sich wie Hicks für das Wohl der Drachen einsetzt, hat die charmante und schon mehrfach für den deutschen Comedy- und Fernsehpreis ausgezeichnete Comedienne Martina Hill („Knallerfrauen“, „Switch reloaded“) übernommen.

Das spannende neue Abenteuer mit Hicks und Ohnezahn Drachenzähmen leicht gemacht 2 startet am Donnerstag, den 24. Juli 2014 bundesweit im Kino.


Foto/Quelle: fox.de

Frischer, farbiger, moderner, Berlin - so präsentiert sich ab 1. Juli der aktuelle Vorspann von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die RTL-Serie gibt sich damit fortan allabendlich um 19.40 Uhr einen zeitgemäßen und topmodernen Look.

Bei dem neuen GZSZ-Indikativ handelt sich um eine doppelte Premiere. Denn auch der Erkennungs-Song der Erfolgsserie wurde komplett überarbeitet. Ab kommenden Monat präsentiert Glasperlenspiel den Titel "Ich seh in dein Herz". Der Song hat längst Kult-Status, wurde von dem Elektro-Pop-Duo neu eingesungen. Die beiden Musiker Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg sind erklärte Fans der Serie: "Dass wir jetzt wirklich den Vorspann-Song singen, macht uns mächtig stolz."

Im neuen Vorspann, von dem es wie immer zwei Versionen gibt, sind die GZSZ-Hauptdarsteller des Quotenhits vor Berliner Sehenswürdigkeiten wie dem Fernsehturm und der Oberbaumbrücke zu sehen, aber auch auf einem U-Bahnhof oder in einem Altbau-Kiez. Damit nimmt der neue Opener noch stärker Bezug auf den Handlungsort von GZSZ - die deutsche Hauptstadt.

Guido Reinhardt, Produzent bei UFA SERIAL DRAMA: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat sich immer stark verändert. Wir haben viele neue Gesichter. Der Look der Serie an sich hat sich weiterentwickelt. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit RTL beschlossen, dass es an der Zeit ist, auch den Vorspann neu zu machen. Ich finde wirklich, dass er gelungen ist, er steht der Serie in nichts mehr nach und ist wie GZSZ auf den Punkt Berlin."

 

Quelle: rtl.de 

Wo sorgen so viele Streitereien von attraktiven Frauen in knappen Outfits unter prallem Sonnenschein für großen Erfolg wie beim Bachelor?

Vermutlich nirgendwo! Genau das dürften sich auch die Macher von Der Bachelor gedacht haben und schicken das Format in die nächste Runde. Nach Marcel Maderitsch, Paul Janke (32), Jan Kralitschka (37) und Christian Tews (33) darf bald also ein fünfter Junggeselle seinen Platz in der Mitte von zwanzig buhlenden Kandidatinnen einnehmen.
Und für diesen Glückspilz wird nun nach neuem Frischfleisch gesucht...

"Bist du zwischen 20 und 35 Jahren und auf der Suche nach deinem Traummann? Dann ist das vielleicht deine Chance", lautet der RTL-Trailer für die potenziellen Kandidatinnen. Für welchen Mann sie sich bewerben, bleibt wie immer bis zum Ende ein Geheimnis.

Wird es dieses Mal endlich für die große Liebe reichen? Oder findet sich vielleicht gar keine Frau mehr, die tatsächlich nach wahren Gefühlen sucht?

Immerhin dürfte die kürzliche Trennung von Christian und Katja Kühne noch allen in Erinnerung geblieben sein.


Quelle: promiflash.de
Foto: RTL / Stephan Pick

Seite 4 von 5