Eine der erfolgreichsten Animations-Serien der letzten Jahre kommt endlich nach Deutschland. „Bob’s Burgers“ feiert am 1. Dezember Deutschland-Premiere auf Comedy Central. Mit im Gepäck: ein Emmy®-Award 2014, das schrägste Familien-Unternehmen und die verrücktesten Burger-Kreationen seit es Ketchup gibt.

Im Zentrum von „Bob’s Burgers“ steht Bob, der Betreiber eines mehr schlecht als recht laufenden Burger-Restaurants. Seine Frau Linda unterstützt ihn aufopferungsvoll in allen Lebenslagen und das, obwohl Bob sämtliche Hochzeits- und Geburtstage vergisst.

Die drei Kinder hingegen geben alles her, was das Erbgut zu bieten hat. Tina liebt Zombies und Regenbogen, schreibt Erotikromane und mag keine Menschen. Sohn Gene unterstreicht sein Wirken mit Soundeffekten aus dem Keyboard oder Megafone. Bleibt noch Louise, das jüngste Kind der Familie Belcher. Tollpatschig und ohne Skrupel sich mit den Größten anzulegen, bekleidet sie die Rolle des Antihelden.

Ob Gesundheitsamt oder kundenreiche Fast-Food-Konkurrenz – das Restaurant kämpft ständig ums Überleben. Doch Familie Belcher lässt nichts unversucht, um endlich erfolgreich zu sein.

Die Serie läuft montags bis donnerstags um 19:50 Uhr auf Comedy Central.

Heute kommt der Hobbit in die deutschen Kinos und bringt die abenteuerliche Geschichte von Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Thorin Eichenschild (Richard Armitage) und der Gemeinschaft der Zwerge zu einem epischen Abschluss.

Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückgefordert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Männer, Frauen und Kinder von Esgaroth losgelassen haben.

Als er der „Drachenkrankheit“ anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Weil er Thorin nicht zur Vernunft bringen kann, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben – er ahnt nicht, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen.

Ein alter Feind ist nach Mittelerde zurückgekehrt. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt. Als sich die Finsternis über ihren eskalierenden Konflikt senkt, müssen sich Zwerge, Elben und Menschen entscheiden, ob sie sich zusammenschließen oder vernichtet werden wollen. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen.

 

Quelle: warnerbros.com

 

 

Donnerstag, 25 Dezember 2014 02:46

Styling-Tipps fürs Nachtleben

Bruce Darnell ist seit seinen Auftritten bei Heidi Klums Show "Germany's next Topmodel" gefragter denn je. Mit seinem extravaganten Hüftschwung heizte er den Mädels ordentlich ein und konnte einigen angehenden Models zeigen, wie es richtig geht. Seiner Meinung nach müsse das Ausgehen zelebriert werden. Da wir das genauso sehen und sicherstellen möchten, dass ihr auf der nächsten Party einen perfekten Auftritt hinlegt, haben wir fünf Styling-Tipps von Darnell für die Damenwelt zusammengestellt und diese mit unseren Empfehlungen ergänzt.


1. Outfit rechtzeitig zurechtlegen


Damit kurz vor Abfahrt zur bevorstehenden Party kein Stress ausbricht, weil zum gewünschten Look das entscheidende Accessoire oder Kleidungsstück fehlt, ist es ratsam alles am Abend vorher zurechtzulegen. Dann fällt sofort auf, was noch fehlt und ihr habt noch Zeit für Ersatz zu sorgen. Gibt es einen Dresscode? Dann solltet ihr euch unbedingt daran orientieren um Peinlichkeiten zu vermeiden. Egal ob schicker Club-Abend, rockiges Metal-Konzert oder Ladies Night – Der Partydress muss zum Anlass und der Location passen. Falls auf der Einladung nicht steht, welche Garderobe gewünscht ist, kann es nicht schaden beim Veranstalter nachzuhaken. Falls auch hier keine Informationen bereitstehen, ist das "Kleine Schwarze" immer eine Alternative. Es kann elegant, rockig oder luxuriös getragen und vielfältig kombiniert werden. Vom edlen Blazer bis hin zur sexy Lederjacke passt einiges dazu.

2. Sex-Appeal bitte!

Egal wie gut das Styling gelingt, ohne Sex-Appeal ist alles nichts. Auch Bruce Darnell hat das seinen Mädels stets vermittelt. Erst mit Selbstbewusstsein wird ein Auftritt ausdrucksstark und verkörpert Unabhängigkeit, Power und Mut. Hierbei gilt: Anziehen, worin man sich wohlfühlt, aber auch etwas riskieren. Das heißt, dass ihr euch beispielsweise keinesfalls in ein Kleines Schwarzes zwängen solltet, wenn ihr euch darin komplett unwohl fühlt. Das wird auf der Veranstaltung jeder merken. Denn die Unsicherheit könnt ihr nur schwer verbergen. Wer ständig an sich herumzupft, wirkt wenig anziehend und powerful. Greift stattdessen zu einem Outfit, das zu euch passt und euren individuellen Charakter unterstreicht. Allerdings dürft ihr euch auch nicht anziehen wie ein Mauerblümchen. Macht euch nicht schlechter als ihr seid, sondern zeigt was ihr habt! Aber die Bekleidung sollte stets Stil und Etikette ausstrahlen, billig will schließlich niemand aussehen.

3. Duftende Accessoires


Im Zusammenhang mit Sex-Appeal und Selbstbewusstsein können Düfte wahre Wunder bewirken. Exklusive Duftnuancen schmeicheln nicht nur eurem Dress, sie wirken auch auf andere Menschen und können euch persönlich dabei behilflich sein euch rundum wohlzufühlen. Je nach Duftrichtung und Duftcharakter rundet ein Parfüm einen Look gekonnt ab und kann gleichzeitig eure Laune und euer Wohlbefinden fördern. Die Inhaltsstoffe spielen dabei eine entscheidende Rolle. Als Beispiel dient hierbei das Eau de Parfum „La Vie Est Belle“ von Lancôme, das ihr neben dem stationären Handel in derOnline-Parfümerie flaconi.de direkt bestellen könnt. Mit diesem Duft, für den keine Geringere als Julia Roberts wirbt, könnt ihr euch die positive Lebensenergie quasi aufsprühen. Zarte Eleganz, gute Laune und Stil werden von süßen Orangenblüten, Vanille, Birnen und Tonkabohnen vermittelt. Vollendet euren Auftritt mit einem derart aromatischen Duft und euer Selbstbewusstsein erhält einen willkommenen Schub.

4. Klamotten und Accessoires abstimmen


Egal ob es am Ende das Minikleid, die Jeans oder eine auffällige Glanzleggins ist, vorteilhaft wird ein Outfit erst wenn Klamotten und Accessoires zusammenpassen und eine harmonische Einheit abgeben. Neben der farblichen ist es auch die stilistische Abstimmung die stimmen muss. Achtet deshalb auf ein attraktives Gesamtbild und holt euch eine Zweitmeinung ein. Besonders sexy wirkt die Garderobe wenn sich die Farben in den Accessoires wiederfinden und eine gewisse Wiederholung erkennbar ist. Wer beispielsweise komplett schwarz trägt, sollte bei Handtasche, Schuhe und Schmuck auf Farben einer Farbfamilie achten. Damit wirkt der Dress weniger langweilig, als bei einer komplett schwarzen Garderobe. Stimmen die Accessoires farblich überein, ist ein harmonisches Gesamtbild gegeben. Zudem: Setzt besser auf Qualität statt auf Quantität. Mit zu vielen minderwertigen Accessoires könnt ihr euch einen zunächst hinreißenden Look zunichtemachen. Konzentriert euch auf wenige geschmackvolle Dinge.

5. Drama Baby!


Bruce Darnell lebt den perfekten Gang und legt darauf extremen Wert. Wenn ihr euch gerade für die nächste Fete fertig macht, spielt der Gang ebenfalls eine wesentliche Rolle. Denn beim Gang beginnt oder endet die Eleganz. Je nach dem wie ihr euch anstellt. Die Message daher: Die schönsten High Heels sind wertlos, wenn ihr nicht darin laufen könnt. Besinnt euch daher besser auf weniger hohes Schuhwerk, die Hauptsache ist, dass ihr Selbstbewusstsein ausstrahlt. Und das geht nur mit einem sicheren Gang. Also entweder die richtigen Schuhe wählen oder den Gang mit High Heels üben. Dabei ist es entscheidend aufrecht zu gehen und nicht nach unten auf die Füße zu schauen. Beim Gehen einen Fuß vor den anderen Setzen und die Balance bewahren. Diese drei Punkte sorgen bereits für selbstsichere Bewegungen, welche gleichzeitig Attitude und Eleganz mit sich bringen.

 

 

Foto: Shutterstock

Seit heute Morgen um 9 Uhr, steht die neue Version von "Do They Know It's Christmas?" im iTunes Store zum Download bereit. Die Einnahmen sollen, wie vor 30 Jahren den Menschen in Afrika zu Gute kommen. Doch dieses Mal geht es nicht um Hunger.

Wie 1984 schon ist Rockmusiker „Bob Geldof“ federführend für die Band Aid 30. Er hat wieder die ganz großen in das Studio bekommen. Ob Chris Martin (Coldplay), Bono (U2), Foals, Jessie Ware, Ellie Goulding, Emeli Sandé, One Direction, Ed Sheeran, Fuse ODG, Sam Smith, Sinead O’Connor oder Roger Taylor (Queen), sie kamen alle. Ziel ist es, möglichst viel Spendengelder im Kampf gegen das Ebola-Virus zu sammeln. Aufgenommen wurde die Wiederauflage des Weihnachtsklassikers zum 30-jährigen Jubiläum von Band Aid am vergangenen Samstag (15. November).

 

 

Die deutsche Version wird heute (17. November) aufgenommen und ab dem 5. Dezember im Läden stehen bzw. zum Downlaod bereitstehen. "Ich finde den Song gar nicht so schlecht, wie Bob meint", wirft Thees Uhlmann später ein, "ich finde ihn sogar ziemlich gut". Die hiesigen Musiker hätten sich zusammengesetzt und den Text ins Deutsche umformuliert, erzählt der Tomte-Sänger. "Wir haben alles dafür gegeben, dass es modern ist, dass es unpeinlich ist, und dass es die Herzen und Geldbörsen möglichst vieler Menschen berührt.

Hier könnt ihr die amerikanische Version kaufen und etwas Gutes tun.


Quelle: youtube.com / Band Aid 30

Nach der Installation der neuen Version soll es endlich möglich sein, eigenständig zu entscheiden, ob eine Lesebestätigung gesendet werden soll oder nicht. Die blauen Haken lassen sich vom Nutzer ein- und wieder ausschalten. Immer wieder passiert Softwarefirmen solche Fauxpas.

So lässt sich die Lesebestätigung umgehen

Bis dahin war es noch recht kompliziert, die Lesebestätigung zu umgehen. So muss man nach Eingang der Nachricht zuerst WhatsApp öffnen, damit die Nachricht vom WhatsApp-Server heruntergeladen werden kann. Dann in den Flugmodus wechseln und die Nachricht wie gehabt in der App lesen.

 

Quelle: meedia.de

Sie hat in den letzten Jahren viele Tiefs durchlebt, sich aber immer wieder auferappelt und scheint an einem neuen Hoch angekommen zu sein. Britney Spears wird als Popstar wieder geliebt und nach zweifach geschiedener Ehe hat sie anscheinend wieder Grund zum Lachen. Die Amerikanerin zeigte am Wochenende ihren neuen Freund auf Instagram.

> Hier geht es zum Instagram Post

Auf dem Bild kann man beide, glücklich lächeln, erkennen. Vor allem Britney strahlt über beide Ohren. Kommentiert wurde es nur durch ein kleines Herz. Ein amerikanisches Magazin hatte schon letzte Woche gemeldet, dass Spears mit Charlie Ebersol zusammen sei.



Bildquelle: shutterstock.com, Quelle: instagram.com

Es trifft die Fans der Fernsehserie „The Big Bang Theory" in Amerika hart, US Schauspielerin Carol Ann Susi ist tot. Sie starb am Dienstag im Alter von 62 Jahren nach einem kurzen Krebsleiden. Carol Ann Susi spielte die Mutter von einem der Hauptcharaktäre „Howard Wollowitz". Das Kuriose an Ihrer Rolle - sie ist eine Stimme aus dem Off. Man hat sie bisher in keiner Episode zu sehen bekommen. Fans aus Deutschland werden dadurch auch in zukünftigen Episoden keinen Unterschied merken. Die Stimme von Howard's Mutter wird in Deutschland von „Sonja Deutsch" gesprochen.

 

Laut Produktionsfirma Warner Bros war sie immer eine Inspiration für extrem Witzige Szenen in der Serie. Man wird sie sehr vermissen. Wer oder ob ihren Platz in der Serien eine andere Stimme einnehmen wird, ist noch nicht bekannt. 

Quelle: latimes.com

Der Broadway-Hit mit arabischen Nächten, einem Dschinni und drei Wünschen kommt in die Musical-Metropole Hamburg – Ab Herbst 2015 verzaubert die spektakuläre Show die Hansestadt im Stage Theater Neue Flora Stage

Entertainment und Disney Theatrical Productions geben heute bekannt, dass der Broadway-Erfolg Disneys Aladdin ab Herbst 2015 im Stage Theater Neue Flora in Hamburg Europapremiere feiern wird. Das spektakuläre Musical gewann in diesem Jahr den Tony Award®.

„Das Herz und der Humor der zeitlosen Geschichte von Aladdin, dem Dschinni und den drei Wünschen werden weltweit über alle kulturellen Grenzen seit Generationen geliebt“, so Thomas Schumacher, President und Producer Disney Theatrical Productions. „Wir freuen uns darauf, mit Casey Nicholaws spektakulärer Inszenierung der jahrelangen erfolgreichen Partnerschaft mit Stage Entertainment ein weiteres Highlight hinzuzufügen.“

Stage Entertainment ist bekannt für beeindruckende Bühnenbilder.
Stage Entertainment ist bekannt für beeindruckende Bühnenbilder.

Dazu Uschi Neuss, Geschäftsführerin Stage Entertainment Deutschland: „Wir freuen uns, nach den unglaublichen Erfolgen von "Der König der Löwen" und "Tarzan" den nächsten großen Disney-Hit nach Deutschland holen zu können. Hamburg ist als Musicalhauptstadt der perfekte Standort für die Europapremiere. Der König der Löwen und Tarzan begeisterten alleine in Deutschland bisher fast 14 Millionen Menschen, und ein Ende ist nicht in Sicht. Aladdin ist für uns die ideale Ergänzung für unser Portfolio in der Hansestadt.“

Robert Langer, Country Manager von The Walt Disney Company, Germany, Switzerland and Austria: „Die Begeisterung für Disney-Musicals in Deutschland ist außergewöhnlich. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass Aladdin hier bei uns seine Europa-Premiere erleben wird. Am Broadway feiert die spektakuläre Produktion der Disney Theatrical Group bereits große Erfolge, und wir sind stolz darauf, dieses einzigartige Live-Erlebnis nun auch dem deutschen Publikum bieten zu können.“

Disneys Aladdin wurde am Broadway von Disney Theatrical Productions im New Amsterdam Theater am 20. März 2014 zur Premiere gebracht und von den Kritikern gefeiert. So sagte zum Beispiel die New York Times „Fabelhaft! Unvergleichlich!“, und Variety urteilte „Überwältigend und spektakulär! Eine wundervoll magisch-fantastische Show!“

 

Quelle:  stage-entertainment.de

Jason Sudeikis wird den Cast, als "Red", ein Vogel mit Gemütsproblemen, anführen. Josh Gad spricht erstmals nach seiner Rolle im weltweiten Animations-Hit "Die Eiskönigin" wieder eine animierte Figur: den blitzschnellen "Chuck". Und Danny McBride leiht dem flatterhaften "Bomb" seine Stimme. Bill Hader schlägt sich auf die Seite der Schweine. Maya Rudolph spricht "Matilda" und Peter Dinklage verwandelt sich in den legendären "Mächtiger Adler".

John Cohen, Produzent des Films, sagte: "Ich bin sehr stolz auf diesen Cast. Wir haben nicht nur Jason, Josh, Danny, Bill und Peter, die diese Charaktere zum Leben erwecken, sondern auch dieses All-Star-Ensemble an frischen Comedy-Nachwuchstalenten. Da versammeln sich einige der lustigsten Talente, die es derzeit hier bei uns gibt. Wir sind begeistert, sie alle an Bord zu haben."

Dwight Caines, Präsident Theatrical Marketing Sony Pictures, fügte hinzu: "Mit zweieinhalb Milliarden Spielern auf der ganzen Welt, ist Angry Birds eine dieser Marken, die ein gewaltiges Fan-Engagement hervorrufen können. Daher wollten wir dieses Geheimnis zuerst von den Fans entdecken lassen. Unsere Filmemacher basteln an einem höchst amüsanten Film und wir wissen, dass es die Fans kaum erwarten können, zu sehen, wie die Geschichte der Angry Birds zum Leben erweckt und auf die große Leinwand gebracht wird." Durch den großen Erfolg von Angry Birds Toons, mit mehr als drei Milliarden Zuschauern in den ersten 18 Monaten, hat die Serie so den Weg für einen Animationsfilm in Spielfilmlänge geebnet.

Angry Birds 3D soll am 1. Juli 2016 in den USA in die Kinos kommen.

 

Quelle: sonypictures.de

„Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ bringt die abenteuerliche Geschichte von Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Thorin Eichenschild (Richard Armitage) und der Gemeinschaft der Zwerge zu einem epischen Abschluss. Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückgefordert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Männer, Frauen und Kinder von Esgaroth losgelassen haben.

 Szenebilder aus dem dritten Teil des Hobbits - Die Schlacht der Fünf Heere.  Szenebilder aus dem dritten Teil des Hobbits - Die Schlacht der Fünf Heere.

Szenebilder aus dem dritten Teil des Hobbits - Die Schlacht der Fünf Heere.

Als er der „Drachenkrankheit“ anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Unfähig Thorin zur Vernunft zu bringen, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben, nicht ahnend, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen. Ein alter Feind ist nach Mittelerde zurückgekehrt. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt. Als sich die Finsternis über ihren eskalierenden Konflikt senkt, müssen sich Zwerge, Elfen und Menschen entscheiden, ob sie sich zusammenschließen oder vernichtet werden wollen. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen.

Der Film startet weltweit am 17. Dezember 2014 in den Kinos, in einzelnen Ländern schon am 10. Dezember.

 

Quelle: warnerbros.com

Seite 7 von 12